SKIP TO CONTENT

Nachricht

Zukunftsstrategie vorgestellt

Görlitz. Die Malteser-Geschäftsführung hat eine Strategie zur Zukunft des Görlitzer Carolus-Krankenhauses vorgelegt. Darüber berichtete Radio Lausitz. Danach sollen Standort und Angebot weiterentwickelt und profiliert werden. Die Fachabteilungen sollen erhalten bleiben. 

Ein Darmkrebszentrum soll aufgebaut, die Lungenheilkunde und das Medizinische Versorgungszentrum ausgebaut und die Urologie weiter profiliert werden. Weiterer Schwerpunkt sei Behandlung und Pflege älterer Patienten. Engere Kooperation ist in der Chirurgie mit Onkologen, Radiologen und Endoskopikern geplant. Man setze auch auf die Telemedizin.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen