SKIP TO CONTENT

Nachricht

Lahnstein. Viel ist in den letzten Wochen und Monaten über COVID-19, die medizinische Versorgung in der Region und die Umstrukturierungen in der Krankenhauslandschaft gesprochen und berichtet worden. „Dabei ist das Lahnsteiner St. Elisabeth Krankenhaus etwas untergegangen, weshalb wir einen Vor-Ort-Termin mit Vertretern des Hauses initiiert haben“, so Innenminister Roger Lewentz. Es ging darum, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wie das Haus die letzten Monate gemeistert hat und wie es sich zukünftig „stand-alone“ aufstellen möchte. 

Bonn. Das Bundeskartellamt hat den geplanten Erwerb von bis zu 100 Prozent der Anteile an und alleiniger Kontrolle über die Rhön-Klinikum AG, Bad Neustadt a. d. Saale, durch die Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, Hamburg, in der ersten Prüfungsphase freigegeben.

Köln. Die Stiftung der Cellitinnen wird neue Trägerin des Malteser-Krankenhauses St. Hildegardis. Darüber informierte der Kölner Stadtanzeiger. Danach wurde die Vereinbarung zwischen der Malteser Deutschland GmbH und der Stiftung dieser Tage unterzeichnet. Im November 2019 hatten die Malteser erklärt, dass sie sich von sechs ihrer acht Akutkrankenhäuser in Deutschland trennen wollten. 

Braunschweig. Angesichts der jüngsten Erfahrungen zur Bewältigung der Corona-Krise fordert die „Braunschweiger Gruppe“ der SPD-Landtagsabgeordneten aus dem Bezirk Braunschweig ein grundsätzliches Umdenken in der Ausrichtung der Krankenhäuser in der Region, hin zu mehr Häusern in kommunaler Trägerschaft. Insbesondere die Zukunft des Klinikums in Peine habe hierbei eine Signalwirkung. 

Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die Krankenhäuser ab Mai schrittweise wieder für den Normalbetrieb öffnen lassen. Angesichts vieler leerstehender, für Corona-Patienten reservierter Intensivbetten hat er die Länder dazu aufgefordert, diese Betten nach und nach wieder für die Versorgung anderer Patienten zu nutzen und ab Mai auch wieder verstärkt planbare Operationen durchzuführen. Über ein entsprechendes Konzept haben u.a. die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland berichtet. 





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen