SKIP TO CONTENT

Nachricht

Potsdam. Das evangelische Oberlinhaus und der katholische Alexianer-Verbund wollen ab Herbst die Oberlinklinik und das St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam gemeinsam führen. Darüber informierten die Potsdamer Neuesten Nachrichten. 

Plauen. Um gegen Mangel an Pflegepersonal vorzusorgen, startet das Helios Vogtland-Klinikum und eröffnet mitten im Ausbildungsjahr noch eine weitere Klasse. Darüber hat laut Freier Presse Helios-Sprecherin Helios-Sprecherin Dorit Wehmeyer informiert. gestern. Die Klasse soll eröffnet werden, wenn sich „auf die Schnelle“ mindestens 25 Bewerber fänden. Angesprochen werden junge Leute, bei denen es im vergangenen Herbst nicht mit einer Ausbildung geklappt habe. Als Grund für die Initiative werden die seit Anfang des Jahres geltenden Pflegeuntergrenzen genannt.

Hamburg. Das Arbeitsklima in der Harburger Helios Mariahilf Klinik sei „offenbar alles andere als gesund“ scheibt die Bildzeitung. Die Chefärztin der Geburtshilfe, Dr. Maike Manz, habe nach nur zwei Jahren gekündigt, ebenfalls vier weitere Oberärzte der Abteilung. In einem offenen Brief hätten sich alle über Missstände in der Klinik beklagt.

Goslar. Die Asklepios Harzkliniken in Goslar bereiten die Schließung ihrer erst im Jahr 2010 eröffneten Urologischen Abteilung vor. Laut einem Bericht der Goslarschen Zeitung sollen Patienten von einem Belegarzt behandelt werden. Laut Aussage der Klinik werde die Änderung für die Patienten „faktisch keine Rolle“ spielen.

Berlin/Wied. Median, der größte private Betreiber von Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland, übernimmt die Kliniken Wied GmbH & Co. KG. Die Übernahme wird voraussichtlich Ende Februar mit Erfüllung der formellen Vollzugsbedingungen abgeschlossen sein. Das Unternehmen mit Sitz in Wied betreibt zwei Reha-Kliniken im rheinland-pfälzischen Teil des Westerwaldes und beschäftigt 166 Mitarbeiter. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Mit der Übernahme stärkt Median sein medizinisches Leistungsspektrum im Kernbereich Sucht sowie seine regionale Präsenz in der Region Westerwald.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen