SKIP TO CONTENT

Nachricht

Bad Neustadt. Der Vorstandsvorsitzende der Rhön Klinikum AG, Wolfgang Pföhler wird das Unternehmen zum 31.Dezember verlassen. CFO Dr. Erik Hamann hat seinen Stuhl schon am 30. September geräumt. Er wurde von Jens-Peter Neumann ersetzt.

Biberach. An der diesjährigen Frühjahrsumfrage von medinfo.web zu Prüfungen des Medizinischen Dienstes im Jahr 2011 und den Tendenzen 2012 haben sich 177 Krankenhäuser aus 15 Bundesländern beteiligt. Die teilnehmenden Krankenhäuser repräsentieren rund 55.400 Betten und 2,26 Mio. stationäre Patienten, Die Umfrage ist daher nicht repräsentativ, gibt aber doch ein gutes Bild der Prüfungsrealität.

Berlin. Personal ist das derzeit wichtigste Thema für Geschäftsführer, Verwaltungsleiter, geschäftsführende Direktoren in deutschen Krankenhäusern. Das ergab eine aktuelle telefonische Umfrage von Mummert Healthcare Consulting. Fast 70 Prozent der 101 Befragten erklärten, das Thema „Personal" sei für sie „sehr wichtig". Auch die übrigen 30 Prozent stimmten dem mit wenigen Ausnahmen zu, sie fanden es „wichtig". Erst auf Platz zwei und drei folgten das medizinische Leistungsspektrum und die Wirtschaftlichkeit.

Die Arbeit im Krankenhaus verändert sich. Aufgaben werden neu verteilt, Prozesse wandeln sich, Zuständigkeiten werden neu vergeben, neue Berufe kommen hinzu. Das Institut für Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) führt im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung (HBS) eine bundesweite Online-Befragung zu Arbeitskonzepten, Arbeitsbedingungen und zur Qualifikation der Beschäftigten in den Krankenhäusern durch.

Köln/Aachen. Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) hat gemeinsam mit dem Aachener Forschungs- und Beratungs-Institut „Mensch-Arbeit-Technik" (MA&T) den Abschlussbericht des Projektes „PflegeWert" vorgelegt. Mit der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim (EvA) Gemünd und der Caritas-Betriebsführungs- und Trägergesellschaft mbH (CBT) in Köln haben zwei Partner aus der pflegerischen Praxis der stationären Langzeitpflege in diesem Verbundprojekt mitgewirkt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen