SKIP TO CONTENT

Nachricht

Berlin. Der Berliner Senat hat den Bericht zu den Auswirkungen des Ersten Gesetzes zur Änderung des Landeskrankenhausgesetzes vom 21. November 2014 an das Abgeordnetenhaus von Berlin beschlossen. Seit dem 1. Juli 2015 erhalten die Berliner Krankenhäuser Pauschalbeträge für sämtliche Investitionen einschließlich ihrer Baumaßnahmen. Nach drei Jahren habe sich gezeigt, so der Bericht, dass die pauschalierte Investitionsförderung ein gut geeignetes Instrument für eine eigenverantwortliche Investitionstätigkeit der Krankenhäuser ist.

Berlin. Die Tarifverhandlungen der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber und des Marburger Bundes sind auf einen unbestimmten Zeitpunkt vertagt worden.„Die Arbeitgeberseite hat in einem ersten Angebot eine Entgelterhöhung von 5,4 Prozent vorgelegt. Darüber hinaus haben wir dem Marburger Bund maßgebliche Verbesserungen der Arbeitsbedingungen angeboten. Dies betrifft beispielsweise Wochenendarbeit und Entlastung bei Bereitschaftsdiensten.

Karlsbad. Die SRH Kliniken GmbH und die Gewerkschaft Marburger Bund haben sich auf eine dreistufige Tarifsteigerung bis 2021 geeinigt. Damit erhalten die 869 Ärztinnen und Ärzte in den SRH Kliniken mehr Gehalt. 

Berlin. Der Marburger Bund und die Helios Kliniken GmbH haben sich in der dritten Runde ihrer Verhandlungen in Berlin auf einen neuen Tarifabschluss für die rund 5.400 Ärztinnen und Ärzte der 34 Akutkliniken geeinigt, die zum Geltungsbereich des Helios-Konzerntarifvertrags für Ärzte gehören. 

Berlin. Das Bundesministerium für Gesundheit hat die vorläufigen Finanzergebnisse für das Gesamtjahr 2018 der gesetzlichen Krankenkassen veröffentlicht. Danach sind deren Reserven erneut gestiegen - um 2 Milliarden Euro. Sie beliefen sich damit zum Jahresende auf 21 Milliarden Euro. Der Gesundheitsfonds verzeichnet einen Ausgabenüberhang von rund 562 Millionen Euro. Aktuell verfügt der Gesundheitsfonds damit über Liquiditätsreserven von rund 9,7 Milliarden Euro. 





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen